Studienaufbau

 

Studienplan

Unter diesem Link finden Sie den aktuellen Studienplan, basierend auf der Wegleitung vom Juni 2017.

Studienbeginn und Studiendauer

Das Studium beginnt planmässig im Herbstsemester, wenn der Jahreszyklus der Einführungsvorlesungen in fast allen Naturwissenschaften einsetzt.

Die Studiendauer beträgt 6 Semester bis zum Bachelor und insgesamt 9 Semester bis zum Master.
Danach kann in ca. 6 – 8 Semestern eine Dissertation für das Doktorat erarbeitet werden.

 

Studienaufbau und Inhalte

Das Bachelorstudium mit Vertiefungsrichtung Nanowissenschaften ist ein interdisziplinärer naturwissenschaftlicher Studiengang mit Fokus auf Strukturen und Phänomene im Nanobereich.
Das einjährige Grundstudium vermittelt Grundlagen in den Disziplinen Biologie, Chemie, Mathematik und Physik.
Zudem bietet das Grundstudium eine breite Einführung in die Nanowissenschaften. Das zweijährige Aufbaustudium bringt eine Vertiefung der erwähnten Disziplinen.

Die experimentellen Aspekte der Nanowissenschaften werden in acht dreiwöchigen Blockkursen vermittelt.

Das Masterstudium in Nanowissenschaften erfolgt innerhalb einer Forschungsgruppe, die sich der Nanowissenschaft des Vertiefungsfaches widmet.
Das Studium gewährleistet dank Wahllehrveranstaltungen und Projektarbeiten in den Disziplinen Biologie, Chemie und Physik einen interdisziplinären Charakter.