«Die vom SNI geförderten Professoren leisten einen massgeblichen Beitrag zu unserem wissenschaftlichen Erfolg.»

Prof. Dr. Christian Schönenberger, SNI-Direktor

Das Swiss Nanoscience Institute unterstützt die beiden Argovia-Professoren Roderick Lim und Martino Poggio seit Beginn ihrer Tätigkeiten am SNI. Roderick Lim fokussiert seine Forschungsarbeiten auf die Untersuchung von Kernporenkomplexen in biologischen Membranen, um zu klären wie der Stofftransport zwischen Zellkern und Zytoplasma erfolgt. Martino Poggio konzentriert sich mit seinem Team auf die Themen Nanomechanik und Nanomagnetismus. Er erforscht unter anderem Nanodrähte und vor allem deren Einsatz als multifunktionale Sensoren. Daneben unterstützt das SNI die drei Titularprofessoren Thomas Jung, Michel Kenzelmann und Frithjof Nolting. Alle drei lehren am Departement Physik der Universität Basel und leiten Forschungsgruppen am Paul Scherrer Institut. Thomas Jung ist daneben noch verantwortlich für das Nanolab am Departement Physik der Universität Basel.

 

 

Argovia-Professor Roderick Lim
Research Group Roderick Lim

Argovia-Professor Martino Poggio
Poggiolab

 

Titularprofessor Thomas Jung
Nanolab

Titularprofessor Michel Kenzelmann
LDM Groups

Titularprofessor Frithjof Nolting
PSI