«Im PhD Programm des SNI bekommen wir nicht nur eine hervorragende wissenschaftliche Ausbildung – wir lernen auch interdisziplinär zu arbeiten und vernetzt zu denken.»

Nora Sauter, ehemalige Doktorandin der SNI-Doktorandenschule

Die SNI-Doktorandenschule

Seit 2012 bietet das SNI eine interdisziplinäre Doktorandenschule an, um die Ausbildung junger Nanowissenschaftlerinnen und Nanowissenschaftler zu fördern. Die bearbeiteten Projekte sind hochaktuell und interdisziplinär ausgerichtet mit Schwerpunkten in den Bereichen Physik, Chemie, Biologie, Medizin oder Materialwissenschaften. Alle Doktorierenden sind Mitglied des erfolgreichen SNI-Programms, in dem zurzeit mehr als 30 Doktorierende unterstützt werden. Sie werden von je zwei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des interdisziplinären SNI-Netzwerks betreut (PI und Co-PI). 

Innerhalb des Netzwerks wird Wert auf regelmässigen wissenschaftlichen Austausch gelegt, an dem die Doktorierenden ebenso teilnehmen wie an einer Winter School und an verschiedenen Kursen, die speziell auf die Bedürfnisse der Doktorandinnen und Doktoranden ausgelegt sind.

Die SNI-Doktorandenschule ist international. Zurzeit sind Doktorandinnen und Doktoranden aus 14 verschiedenen Ländern eingeschrieben.

 

Sie können sich jetzt für die neuen PhD-Projekte bewerben:

P2001 Imaging cardiovascular macro- and microstructure using HfO2 nanocrystals as X-ray tomography contrast agents
(De Roo/Bonnin)
Beschreibung Video


 

P2002 A Death-Dealing Bacterial Nanomachine
(Lim/Basler)
Beschreibung


P2004 Local Manipulation of Spin Domains in a Multiferroic Rashba Semiconductor
(Muntwiler/Jung)
Beschreibung Video


P2005 Transmembrane protein-mediated loading of synthetic compartments
(Palivan/Kammerer)
Beschreibung Video


P2006 RESTRAIN – Reticular Chemistry at Interfaces as a Form of Nanotechnology
(Shahgaldian/De Roo)
Beschreibung Video


 

P2007 Development of nanoscale acoustic tweezers for mechanobiology application
(Tsujino/Lim)
Beschreibung


 

P2008 Scanning Nanowire Quantum Dot
(Zumbühl/Poggio)
( a candidate has already been identified, please do not apply for this project)

Sie haben Interesse und möchten sich bewerben? Dann klicken Sie auf den unten stehenden Button und folgen der Anleitung. Es werden nur online Bewerbungen akzeptiert.

Für die Doktorandenstelle bewerben

 

Termine 2020/2021:

 31. Mai 2020

Stichtag für die Abgabe der Projektvorschläge bei  Claudia.Wirth@unibas.ch 

Juni ‒ Juli 

Begutachtung 

Mitte August 

Information an Projektleiter

August ‒ Dez. 

Bewerbungen, Interviews, Anstellungen

31. Dez. 2020

Letzter Bewerbungstag für die Doktorandenstellen

1. Jan. 2021 

Frühst möglicher Start des Projekts

 

Kommende Veranstaltungen/Termine

SNI Winter School online
22. Januar 2021

Rhetorik-Seminar
8.-9. April 2021