Frohe Festtage

Das SNI wünscht Ihnen und Ihren Familien frohe Festtage und einen guten Start in ein gesundes, erfolgreiches und rundum schönes Neues Jahr. Wir freuen uns auf viele spannende Projekte in 2018!

weiterlesen

Der kälteste Chip der Welt

Physikern der Universität Basel ist es erstmals gelungen, einen nanoelektronischen Chip auf eine Temperatur von weniger als 3 Millikelvin abzukühlen. Die Wissenschaftler vom Departement Physik und dem Swiss Nanoscience Institute haben diesen Rekord in Zusammenarbeit mit Kollegen aus Deutschland und Finnland aufgestellt, indem sie mithilfe der magnetischen Kühlung sowohl alle elektrischen Leitungen des Chips wie […]

weiterlesen

Nanowaage gehört zu den besten Bildern in «Nature»

Das Wissenschafts-Magazin «Nature» hat die besten Bilder aus der Wissenschaft des Jahres 2017 prämiert. Eine Illustration, welche die Nanowaage zeigt, die von Wissenschaftlern des SNI und des D-BSSE der ETH Zürich in Basel entwickelt wurde, gehört dazu. Daniel Mathys vom Nano Imaging Lab des SNI hat die Originalaufnahme geliefert, die dann von Martin Oeggerli (micronaut.ch) […]

weiterlesen

SNI update Dezember 2017

Die letzte Ausgabe unseres Newsletters für dieses Jahr ist nun online. Wir berichten wieder über spannende Forschung am SNI, über verschiedene Preise, die SNI-Mitglieder bekommen haben und über einige Veranstaltungen, an denen das SNI mitgewirkt hat. Daneben gibt es dieses Mal einige interessante Ankündigungen. SNI update Dezember 2017  

weiterlesen

Nanoletter

Der Verein der Nanostudierenden hat gerade die erste Ausgabe seines neuen Magazins nanoletter herausgebracht. Neugierig? Dann informieren Sie sich: Nanoletter Ausgabe 1 2017.

weiterlesen

Akrobatik-Duo in der Zelle

Wie ein Akrobaten-Duo verleihen sich auch einige Proteine gegenseitig Stabilität. Forscher vom Biozentrum der Universität Basel haben herausgefunden, dass das Protein «Trigger Faktor» seinen Partner anhand von instabilen, beweglichen Abschnitten erkennt und zusammen mit ihm ein stabiles Protein-Duo bildet. Die Studie ist in der aktuellen Ausgabe von «Nature Communications» erschienen. Falsch gefaltete Proteine sind funktionsuntüchtig […]

weiterlesen

Kurzer Video-Clip über das Nano-Studium

Zwölf Studierende der Nanowissenschaften an der Universität Basel haben kurz und knapp auf die Frage geantwortet, warum sie Nanowissenschaften studieren und was ihnen daran besonders gefällt. Video Der Studiengang Nanowissenschaften am Swiss Nanoscience Institute der Universität Basel existiert seit 2002 und ermöglicht Studierenden mit einem Bachelor oder Master in Nanowisenschaften abzuschliessen. Die Absolventinnen und Absolventen […]

weiterlesen

Nano Image Award

Wir haben dieses Jahr über 50 wunderschöne Impressionen aus der Nano- und Mikrowelt zugeschickt bekommen. Das Management-Team des SNI hatte die Qual der Wahl und hat sich für drei Bilder aus ganz unterschiedlichen Bereichen entschieden. Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben!  Die Gewinner des Nano Image Awards 2017 sind:

weiterlesen

Dossier über Quantencomputer in UNINOVA

Die aktuelle Ausgabe des Wissenschaftsmagazins der Universität Basel UNINOVA widmet sich dem Thema Quantencomputer und der aktuellen Forschung, die dazu in Basel am Department Physik und am SNI stattfindet. Während die theoretischen Konzepte weit fortgeschritten sind, gibt es noch einige Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Gefragt sind neue Ansätze zur Datenverarbeitung und -speicherung, neue […]

weiterlesen

Haben Sie schon einmal Molekülen zugehört oder sie tanzen gesehen?

Wissenschaftler des NCCR MSE und die argovia philharmonic haben im Rahmen des Projekts „Art of Molecule“ ein kurzes Video produziert, um die Diskussion über ethische Herausforderungen in der synthetischen Biologie zu stimulieren.   Video  https://youtu.be/z2lnwIfwQdw  Wenn Sie mehr über dieses Projekt und den Klang von Molekülen wissen möchten, besuchen Sie: http://www.nccr-mse.ch/en/ethics/art-of-molecule/sound-of-molecules-i-fiddle-with/  

weiterlesen