Experimente für die Ferien

Die Sommerferien stehen vor der Tür oder haben bereits begonnen. Doch dieses Jahr müssen viele Familien ihre Urlaubspläne ändern. Damit zuhause keine Langeweile aufkommt, sind Ideen für gemeinsame Aktivitäten gefragt, die Gross und Klein begeistern. Experimente, die schon Kindergarten- und Grundschulkinder mit Haushaltsgegenständen durchführen können, sind da eine gute Abwechslung. Das Swiss Nanoscience Institute (SNI) […]

weiterlesen

Brustkrebsdiagnostik: Spin-off Artidis meldet erfolgreiche klinische Studie

Die Firma Artidis, ein Spin-off der Universität Basel mit Wurzeln im SNI, hat bekanntgegeben, dass ein von ihr entwickeltes Testverfahren Brustkrebs mit einer sehr hohen Sensitivität erfassen kann. Das zeigt eine klinische Studie, die untersucht hat, ob sich ein nanomechanischer Biomarker von Gewebeproben zur Diagnostik von Brustkrebs eignet. Die Artidis AG meldet den erfolgreichen Abschluss […]

weiterlesen

Ausstellung «Saubere Sache» eröffnet heute

Heute öffnet die Sonderausstellung «Saubere Sache» im Museum Burghalde in Lenzburg ihre Türen. Dabei dreht sich alles um die faszinierende und zurzeit hochaktuelle Welt der Seife. Das SNI durfte sich an der Erstellung der Ausstellung beteiligen. Wir haben dazu Videos gedreht, welche die Funktion und Herstellung von Seife aus chemischer Sicht erklären. Daneben haben wir […]

weiterlesen

Verlustfreie Stromleitung an den Kanten

Atomar dünne Schichten eines Halbmetalls namens Wolframditellurid leiten Strom verlustfrei entlang enger eindimensionaler Kanäle an den Rändern. Das Material ist damit ein topologischer Isolator zweiter Ordnung. Physiker der Universität Basel haben dies experimentell bewiesen und ergänzen damit den Materialfundus für topologische Supraleitung. Sie veröffentlichten diese Ergebnisse im Fachmagazin «Nano Letters». Topologische Isolatoren stehen im Fokus […]

weiterlesen

Licht-Schleife koppelt Quantensysteme über Distanz

Erstmals konnten Forscher Quantensysteme über eine grössere Distanz stark miteinander koppeln. Dies gelang mit einer neuartigen Methode, bei der eine Laserlicht-Schleife die Systeme verbindet. So können sie nahezu verlustfrei Information austauschen und miteinander wechselwirken. Die neue Methode könnte Anwendungen in Quantennetzwerken und in der Quantensensorik finden, berichten Physiker der Universitäten Basel und Hannover in der […]

weiterlesen

SNI INSight Mai 2020

Die neue Ausgabe unseres elektronischen Magazins SNI INSight ist veröffentlicht. Sie erfahren hier mehr über die neuen Nano-Argovia-Projekte, die Anfang des Jahres gestartet sind und über andere Aktivitäten des Swiss Nanoscience Institutes. Viel Spass beim Lesen! SNI INSight Mai 2020

weiterlesen

Schneller wenn eben

Wissenschaftler des Swiss Nanoscience Institute und des Departements Physik der Universität Basel haben eine Technik zur Reduktion von Unebenheiten in Graphenschichten entwickelt. Dies führt zu einer verbesserten Probenqualität und kann auch auf andere zweidimensionale Materialien angewendet werden. Die Ergebnisse wurden kürzlich in «Physical Review Letters» publiziert. Unebenheiten auf einer Straße verlangsamen unser Tempo, Unebenheiten in […]

weiterlesen

SNI-Jahresbericht

Der Jahresbericht des SNI ist gedruckt und könnte verschickt werden. Aufgrund der augenblicklichen Beschränkungen werden die Broschüren jedoch bei der Druckerei gelagert und erst ausgeliefert, wenn wir wieder in den Alltag zurückgekehrt sind. Aber vielleicht finden Sie jetzt etwas Zeit und begrüssen es, neben der vielfältigen Information rund um COVID-19 und den Coronavirus SARS-CoV-2, mal […]

weiterlesen

Experimente und Basteleien

Von morgens bis abends mit der Familie zusammen zu sein ist zwar schön, stellt uns aber auch vor ganz neue Herausforderungen. Vielleicht ist es auch eine Gelegenheit gemeinsame Aktivitäten zu planen, für die im normalen Alltag wenig Zeit bleibt.  Wir haben deshalb begonnen, Vorschläge für Basteleien und Experimente, die wir selbst mit (und ohne) unsere […]

weiterlesen

Swiss Nanotechnology PhD Award

Das Swiss Micro- and Nanotechnology Network (Swiss MNT Network) lädt Doktorandinnen und Doktoranden ein, ihre Erstautor-Veröffentlichungen (2019 und bis März 2020 veröffentlicht) auf dem Gebiet der Nanowissenschaften und Nanotechnologie für den Swiss Nanotechnology PhD Award einzureichen. Die fünf besten Paper werden mit einem Preisgeld von je 2’000 Schweizer Franken, das von den Firmen BASF, Bühler, Hightech […]

weiterlesen