Preise und Ehrungen

Outreach Award für Pascal Ankli

Mitte Oktober hat Pascal Ankli von Dr. Kerstin Beyer-Hans, Outreach-Managerin am SNI, den diesjährigen Outreach Award verliehen bekommen. Das SNI hat diesen Award vor zwei Jahren ins Leben gerufen, um das Engagement der Studierenden und Doktorierenden bei den verschiedensten öffentlichen Anlässen und Schulbesuchen zu würdigen. Ohne diese Unterstützung wäre es dem SNI nicht möglich, an […]

weiterlesen

Nano Image Award

Wir haben dieses Jahr über 50 wunderschöne Impressionen aus der Nano- und Mikrowelt zugeschickt bekommen. Das Management-Team des SNI hatte die Qual der Wahl und hat sich für drei Bilder aus ganz unterschiedlichen Bereichen entschieden. Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben!  Die Gewinner des Nano Image Awards 2017 sind:

weiterlesen

Zwei Basler Physikerinnen erhalten EU-Fördergelder in Millionenhöhe

Der Europäische Forschungsrat (ERC) hat den Professorinnen Jelena Klinovaja und llaria Zardo vom Departement Physik der Universität Basel je einen ERC Starting Grant zugesprochen. Damit erhalten die beiden Physikerinnen in den kommenden fünf Jahren bis zu 1,5 Millionen Euro für ihre ambitionierten Forschungsprojekte. Prof. Dr. Jelena Klinovaja Die Realisierung eines Quantencomputers setzt voraus, dass sich […]

weiterlesen

Elise Aeby bekommt den Preis für die beste Masterarbeit in Nanowissenschaften 2016

Elise Aeby gewinnt mit dem Design einer neuen Mikrofluid-Plattform für die Untersuchung von Gewebezellen den diesjährigen Preis für die beste Masterarbeit in Nanowissenschaften an der Universität Basel. Die junge Wissenschaftlerin blickt auf eine erfüllte Zeit in Basel zurück, in der sie viel gelernt und sich aktiv an verschiedenen Aktivitäten des SNI beteiligt hat, um über […]

weiterlesen

Zwei Doktoranden aus dem SNI-Netzwerk ausgezeichnet

Arne Barfuss, Doktorand der SNI-Doktorandenschule in der Gruppe von Professor Patrick Maletinsky, hat den durch Rolic Technologies Ltd gestifteten Swiss Nanotechnology Award gewonnen. Nicola Rossi, Doktorand im Team von Argovia-Professor Martino Poggio wurde mit dem Swiss Nanotechnology Award ausgezeichnet, der durch ABB Ltd gesponsert wurde. In diesem Jahr hat das Swiss MNT Network erstmals fünf […]

weiterlesen

Auszeichnung der Royal Society of Chemistry für Thomas Ward

Der Chemiker Thomas R. Ward, Professor für Bioanorganische Chemie an der Universität Basel und Direktor des Nationalen Forschungsschwerpunkts Molecular Systems Engineering, erhält den Bioinorganic Chemistry Award 2017 der britischen Royal Society of Chemistry. Thomas Wards Forschungsgruppe am Departement Chemie kombiniert chemische und biologische Werkzeuge zur Schaffung künstliche Enzyme. Diese können in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden, […]

weiterlesen

Basler Team holt Sieg beim ersten Rennen mit Nanoautos

Das Team der Universität Basel hat das erste internationale Rennen mit Nanoautos auf einer Goldoberfläche gewonnen. Den jungen Wissenschaftlern vom Departement Physik und Swiss Nanoscience Institute der Universität Basel ist es gelungen, als Schnellste ein einzelnes Molekül über eine winzige Gold-Rennstrecke von etwa 100 Nanometern zu steuern. Die Eckdaten für das erste internationale Rennen mit […]

weiterlesen

Universitätsrat: Eine Beförderung und acht neue Titularprofessoren

Der Universitätsrat hat den Physiker Prof. Patrick Maletinsky zum Associate Professor befördert, acht neue Titularprofessoren gewählt und mehrere Studienordnungen angepasst. Prof. Patrick Maletinsky (*1979) ist seit 2012 Assistenzprofessor mit Tenure Track für Experimentelle Physik an der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät (Georg-H.-Endress-Professur) tätig. Nach einer Evaluation hat ihn der Universitätsrat mit Wirkung auf 1. Februar 2017 zum Associate […]

weiterlesen

Basler Physiker Daniel Loss erhält König-Faisal-Preis

Professor Daniel Loss vom Departement Physik der Universität Basel und vom Swiss Nanoscience Institute erhält den König-Faisal-Preis 2017 in der Sparte Wissenschaft. Die König-Faisal-Stiftung verleiht ihm den renommierten Wissenschaftspreis für die Erfindung eines Konzepts zur Entwicklung eines Quantencomputers, der auf dem Eigendrehimpuls von Elektronen beruht. Loss hat diese Theorie in den letzten Jahren weiterentwickelt und […]

weiterlesen

Ehrendoktorwürde für Christoph Gerber

Im Rahmen des 55. Dies Natalis am 25. November bekam Professor Christoph Gerber die Ehrendoktorwürde der Universität Twente verliehen. Im Newsletter der Universität wurde er portraitiert.

weiterlesen