Portraits

SNI-Doktorand Mitchell Brüderlin im Portrait

Die Universität Basel hat kürzlich den SNI-Doktoranden Mitchell Brüderlin im Rahmen ihrer Sommerserien “Im Fokus” portraitiert. Der Aargauer Mitchell Brüderlin hat an der Universität Basel Nanowissenschaften studiert und war dann von einem der PhD School-Projekte so begeistert, dass er nicht wie ursprünglich geplant ins Ausland gegangen, sondern in Basel geblieben ist. In dem Portrait berichtet […]

weiterlesen

Nanoforschung als Herzenssache – Martino Poggio wird neuer SNI-Direktor

Das SNI ist vielfältig. Auch Argovia-Professor Martino Poggio zeichnet sich unter anderem durch seine Vielfalt aus – sei es als leidenschaftlicher Forscher und visionärer Forschungsmanager oder was seine kulturelle Herkunft betrifft. Er kam 2009 als Argovia-Assistenzprofessor aus den USA an die Universität Basel und wird nun ab August 2022 die Leitung des SNI von Professor […]

weiterlesen

Interesse an grundlagenwissenschafllicher und angewandter Forschung – Patrick Maletinsky wird neuer SNI-Vizedirektor

Vor zehn Jahren kam Patrick Maletinsky als Georg-H.-Endress-Stiftungsprofessor für Experimentalphysik an die Universität Basel. Ab August wird er Vizedirektor des SNI. In dieser Position wird er den neuen Direktor Martino Poggio unterstützen und einspringen, wenn dieser verhindert sein sollte. Zudem übernimmt Patrick Maletinsky in der SNI-Leitung die Verantwortung für das angewandte Nano-Argovia-Programm des SNI. Schon […]

weiterlesen

Heidi und Patrick Potts: Mit Nano fing alles an

Heidi und Patrick Potts haben beide ihre Karrieren in Basel mit dem Nanowissenschafts-Studium begonnen. Nach Doktorarbeiten in Lausanne und Genf sowie gemeinsamer Postdoktorandenzeit in Schweden sind sie nun wieder zurück in Basel. Heidi ist in die Privatwirtschaft gewechselt und sehr zufrieden mit ihrem Job als Application Scientist bei Zurich Instrument. Und auch für Patrick hat […]

weiterlesen

Vielseitig interessiert und engagiert – Rafael Eggli erhält Stipendium der Werner Siemens-Stiftung

Rafael Eggli, seit 2016 Student der Nanowissenschaften an der Universität Basel, hat ein Stipendium der Werner Siemens-Stiftung erhalten. Der 22-jährige Schweizer ist bereits seit 2017 Stipendiat der Schweizerischen Studienstiftung. Er nimmt begeistert teil an den vielfältigen Angeboten, die ihm die Stipendien ermöglichen und ist nach wie vor fasziniert von den Möglichkeiten, die ihm das Nanostudium […]

weiterlesen

Anders als sonst – Beginn des Studiums Nanowissenschaften unter Corona

Der Beginn des Studiums ist eine aufregende Zeit. Die Schule ist abgeschlossen und ein wichtiger Lebensabschnitt mit neuen Erfahrungen, neuen Freunden und oft auch in einer fremden Stadt beginnt. Im Jahr 2020 sah der Studienbeginn jedoch deutlich anders aus als in den Vorjahren. Während zu Beginn des Herbstsemesters noch einige Präsenzveranstaltungen möglich waren, haben die […]

weiterlesen

Beitrag von ehemaliger Nanostudentin Heidi Potts in UNINOVA

Heidi Potts, die an der Universität Basel Nanowissenschaften studiert hat und vom SNI 2014 mit dem Preis für die beste Masterarbeit ausgezeichnet wurde, berichtet im jüngsten UNINOVA über ihre Erfahrungen an der schwedischen Universität Lund, an der sie zurzeit eine Postdoktorandenstelle inne hat. UNINOVA: Als Nanoforscherin in Südschweden

weiterlesen

Von Nano zum Kosmos – Der ehemalige Nanostudent Florian Kehl sucht im Auftrag der NASA nach Leben im All

  Ende April begrüsste das SNI Dr. Florian Kehl, Life Detection Technologist am Jet Propulsion Laboratory (JPL) der NASA. Im Rahmen des Lunch-Talks und der SNI-Lecture hatte er viel Spannendes über seine Arbeit und seine Karriere zu berichten. Austausch mit Studierenden Zunächst traf Florian Kehl beim Lunch-Talk mehr als 30 Studierende des Nanostudiengangs. Er teilte mit […]

weiterlesen

Theorie für die Praxis

Ab Februar 2019 wird Jelena Klinovaja Associate Professor am Departement Physik der Universität Basel – Grund genug die junge Professorin, die sich mit Physik der Kondensierten Materie beschäftigt, dem SNI-Netzwerk etwas näher vorzustellen. Jelena Klinovaja war schon als Kind von Mathematik und Physik begeistert und hat an zahlreichen Wettbewerben und Olympiaden erfolgreich teilgenommen. Da ihr […]

weiterlesen

Wir stellen vor… Tamara Utzinger und Tim Kubetzko – zwei der neuen Studierenden der Nanowissenschaften

Vor kurzem haben die Erstsemester-Studentinnen und -Studenten ihr Nanowissenschaftsstudium an der Universität Basel begonnen. Uns hat interessiert, warum sie sich für das Nanostudium in Basel entschieden haben und was sie vom Studium erwarten. Stellvertretend für die neuen Studierenden haben wir uns mit zweien von ihnen kurz unterhalten. Tamara Utzinger aus Niederwil (Kanton Aargau) Tamara Utzinger […]

weiterlesen