19165-01 Vorlesung: Einführung in die angewandte Nano-Wissenschaftsethik
(Wahlbereich)

Diese Lehrveranstaltung ist eine Einführung in die Grundlagen der Angewandten Ethik mit besonderem Fokus auf den Bereich der Nano-Wissenschaften. Welche ethischen Forderungen werden an die Wissenschaft gerichtet? Wir diskutieren Rechte, Pflichten, Verantwortung und Freiheit ebenso wie die Frage nach den möglichen Begründungsstrategien für eine Wissenschaftsethik. Ethische Fragen haben auch eine besondere Bedeutung für unser Zusammenleben in der Gesellschaft. Welche ethischen Fragen stellen sich bei der Anwendung von (Nano)Wissenschaft? Dazu werden Anwendungen und Auswirkungen der Nanowissenschaft z.B. in den Medien und der Medizin beleuchtet.

Dozent: R. Stutzki

Anzahl Lektionen pro Woche: 2
Anzahl Kreditpunkte: 3

Link Vorlesungsverzeichnis, FS2016