Hauptvorlesung: Bau und Vielfalt der Tiere (10316-01)
(Wahlpflichtveranstaltung)

Inhalt

  • Allgemeine Einführung – Evolution der Tiere, Ursprünge der Vielfalt des Tierreichs
  • Phylogenie der Tiere – klassische Phylogenie, molekulare Phylogenie
  • Placozoa, Schwämme und Nesseltiere – Mehrzelligkeit und rudimentäres Nervensystem
  • Plattwürmer, Rädertierchen, Schnurwürmer – Spiralfurchung und molekulare Systematik
  • Ringelwürmer und Mollusken – von Filtrierern zu hochentwickelten Jägern
  • Häutungstiere – Fadenwürmer, Bärtierchen und Stummelfüsser
  • Gliederfüsser – Segmentierung als Grundlage für morphologische Diversität
  • Stachelhäuter, Kiemenlochtiere und Chordatiere – Einführung in die Deuterostomier
  • Schädeltiere – die Neuralleiste und Evolution des Wirbeltierkopfes
  • Kiefermäuler – Erschliessung neuer Nahrungsquellen und die Vielfalt der Fische
  • Tetrapoda – erste Schritte auf Festland
  • Amniota – Fortpflanzung ausserhalb des Wassers, Reptilien und Vögel
  • Säugetiere – Milchproduktion und Körperbehaarung

Dozenten: P. Tschopp

Anzahl Lektionen pro Woche: 2
Anzahl Kreditpunkte: 2

Link Vorlesungsverzeichnis, HS2016