Konfokales 3D Laserscanning-Mikroskop

 

Spezifikationen:

  • 16-Bit Konfokales 3D Laserscanning-Mikroskop
  • Steuerung: VK-X1000
  • Messkopf: VK-X1100
  • Objekttisch (motorisiert)
  • Wellenlänge des violetten Halbleiterlasers: 404 nm
  • Vergrösserungsfaktor: bis zu 28’800-fach
  • Z-Anzeigeauflösung: 0.5 nm
  • Stitching- und Rauheitsprogramme (nach ISO)

Das 3D-Farblaser-Scanning-Mikroskop ermittelt Oberflächendaten durch punktweise Laserabtastung mit extrem grosser Tiefenschärfe und hoher Präzision. Es sind keine Vorbehandlungen der Probe nötig und die Messung erfolgt kontaktlos. Durch die Kombination von Laserlicht und weissem Licht werden nicht nur dreidimensionale Messungen mit hoher Auflösung erzielt, sondern darüber hinaus noch die Farbe der Oberfläche erfasst. Nebst Abbildung der Probenoberfläche können Profil-, Volumen- und Rauheitsanalysen, sowie die Dicke eines transparenten Filmes bestimmt werden.