Mit Diamanten den Eigenschaften zweidimensionaler Magnete auf der Spur

Physikern der Universität Basel ist es erstmals gelungen, die magnetischen Eigenschaften von atomar dünnen Van-der-Waals-Materialien auf der Nanometerskala zu messen. Mittels Diamant-Quantensensoren konnten sie die Stärke von Magnetfeldern an einzelnen Atomlagen aus Chromtriiodid ermitteln. Zudem haben sie eine Erklärung für die ungewöhnlichen magnetischen Eigenschaften des Materials gefunden. Die Zeitschrift «Science» hat die Ergebnisse veröffentlicht. Ein […]

weiterlesen

Frohe Ostern!

Raten Sie mit! Was steckt hinter den Ostereiern?  Machen Sie mit bei unserem Oster-Quiz!    

weiterlesen

Jahresbericht 2018

Möchten Sie mehr über das SNI wissen? Interessieren Sie das interdisziplinäre Netzwerk und die Projekte, die in der Grundlagenforschung und in angewandten Forschungsprojekten durchgeführt werden?  Oder möchten Sie eine Idee vom Nanostudium, dem Nano Imaging Lab oder den Outreach-Aktivitäten des SNI bekommen? Der Jahresbericht 2018 gibt Ihnen einen umfangreichen Überblick über die Aktivitäten und Highlights […]

weiterlesen

EU-Forschungsgelder für die zwei SNI Vize-Direktoren Alex Schier und Ernst Meyer

Der Europäische Forschungsrat fördert zwei Wissenschaftler der Universität Basel mit je einem hoch dotierten ERC Advanced Grant: Der Biologe Prof. Alex Schier und der Physiker Prof. Ernst Meyer erhalten für ihre zukunftsweisenden Forschungsprojekte Förderbeiträge in Millionenhöhe.   Die «ERC Advanced Grants» des Europäischen Forschungsrats (ERC) zählen zu den renommiertesten und kompetitivsten Auszeichnungen in der Grundlagenforschung: […]

weiterlesen

Swiss Nanotechnology PhD Award

Das Swiss Micro- and Nanotechnology Network (Swiss MNT Network) lädt Doktorandinnen und Doktoranden ein, ihre Erstautor-Veröffentlichungen (2018 und bis März 2019 veröffentlicht oder akzeptiert) auf dem Gebiet der Nanowissenschaften und Nanotechnologie für den Swiss Nanotechnology PhD Award einzureichen. Die fünf besten Paper werden mit einem Preisgeld von je 2’000 Schweizer Franken, das von den Firmen BASF, […]

weiterlesen

Spontane Spin-Polarisation in zweidimensionalem Material nachgewiesen

Physiker der Universität Basel haben in einem zweidimensionalen Material die gleichgerichtete Ausrichtung des Spins freier Elektronen nachgewiesen. Sie beschreiben diese beobachtete spontane Spinpolarisation, die laut eines bekannten Lehrsatzes aus den sechziger Jahren in idealen zweidimensionalen Materialien nicht auftreten kann, in der jüngsten Ausgabe von «Nature Nanotechnology». Zweidimensionale Materialien sind der Gegenstand zahlreicher Untersuchungen. Sie sind […]

weiterlesen

Auf die Winkel kommt es an: Moiré-Effekt verändert elektronische Eigenschaften von dreilagigem Material

Werden eine hauchdünne Graphen- und eine Bornitridschicht leicht verdreht übereinandergelegt, verändern sich dadurch deren elektronische Eigenschaften. Physiker der Universität Basel haben nun erstmals gezeigt, dass eine Verdrehung auch bei einem dreilagigen Sandwich aus Kohlenstoff und Bornitrid zu neuen Materialeigenschaften führt. Das vergrössert den Katalog an möglichen synthetischen Materialien erheblich, berichten die Forscher in der Wissenschaftszeitschrift […]

weiterlesen

Fluoreszenzzimmer, Laserlabyrinth und farbige Schokolade: Die Universität Basel an der tunBasel

In der Erlebniswelt der tunBasel können Kinder und Jugendliche in die Welt der Technik und Naturwissenschaften eintauchen. Die Universität Basel lädt die jungen Besucherinnen und Besucher ein, selber zu tüfteln und experimentieren – mit Laserstrahlen, fluoreszierenden Molekülen und gebrochenem Licht.   Fluoreszenz begegnet uns oft in unserem Alltag – zum Beispiel als Signalfarben oder als […]

weiterlesen

Kryo-Kraftspektroskopie zeigt mechanische Eigenschaften von DNA-Bauteilen auf

Physiker der Universität Basel haben eine neue Methode entwickelt, mit der sie bei sehr tiefen Temperaturen die Elastizität und die Bindungseigenschaften von DNA-Molekülen auf einer Oberfläche untersuchen können. Mit einer Kombination von Kryo-Kraftspektroskopie und Computersimulationen konnten sie zeigen, dass sich DNA-Moleküle wie eine Kette kleiner Spiralfedern verhalten.   Die DNA ist nicht nur ein begehrtes […]

weiterlesen

NanoscienceFocus: Imaging

Sie können sich jetzt für diese Konferenz über Imaging auf der Nanometerskala anmelden! Wir laden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ganz unterschiedlicher Gebiet ein, ihre neuesten Techniken und Ergebnisse im Bereich der nanoskaligen Abbildung im Rahmen von «NanoscienceFocus: Imaging» vorzustellen. Weitere Informationen und Flyer zu dieser Konferenz, die vom 12.-13. Juni 2019 in Basel stattfinden wird.  

weiterlesen