SNI INSight – Der Newsletter des SNI ist online

Erfahren Sie in dieser Ausgabe mehr über Projekte aus dem SNI-Netzwerk, die sich mit Kunststoffen beschäftigen. Sie sehen, wer den Nano Image Award gewonnen hat und erfahren, wie  einige unserer  Studierenden den Beginn ihres Studiums empfinden. Zudem gibt es Neuigkeiten aus verschiedenen Bereichen des SNI. Viel Spass beim Lesen und bleiben sie gesund! SNI INSight […]

weiterlesen

Christof Sparr erhält ERC Consolidator Grant

Der Europäische Forschungsrat (ERC) zeichnet drei Forscher der Universität Basel mit einem der begehrten ERC Consolidator Grants aus. Die Projekte aus der Molekularbiologe, der Biomedizin und der Chemie erhalten jeweils rund 2 Millionen Euro Fördergelder. Der Europäische Forschungsrat (ERC) hat heute die Empfängerinnen und Empfänger der diesjährigen ERC Consolidator Grants bekannt gegeben: Insgesamt erhalten 327 […]

weiterlesen

Schnelle und sensitive Identifizierung multiresistenter Keime

Forschende der Universität Basel haben ein empfindliches Testsystem entwickelt, mit dem schnell und zuverlässig Resistenzen von Bakterien nachgewiesen werden können. Das System basiert auf winzigen, funktionalisierten Federbalken, die sich bei Bindung von Probenmaterial verbiegen. Bei den Untersuchungen reichte die Probenmenge von nur 1-10 Bakterien aus, um einen Nachweis von Resistenzen zu liefern. Bakterien, die sich […]

weiterlesen

Nano Image Award 2020

Dieses Jahr gibt es vier Gewinner des SNI Nano Image Awards. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und vielen Dank an alle, die sich mit ihren faszinierenden Bildern beteiligt haben!

weiterlesen

Lichtblicke im Advent

Draussen wird es kälter, die Abende werden länger und viele Freizeitangebote finden zurzeit nicht statt. Zum Glück kommt jetzt die Adventszeit, in der wir es uns mit Lichtern und Guetzli zuhause gemütlich machen können. Damit das nicht zu langweilig wird, zeigt das Swiss Nanoscience Institute der Universität Basel in der Adventszeit weihnachtliche Experimente, die zum […]

weiterlesen

Die künstliche Zelle auf einem Chip

Forschende der Universität Basel haben ein exakt kontrollierbares System entwickelt, um biochemische Reaktionskaskaden in Zellen nachzuahmen. Sie nutzen die Mikrofluid-Technik um Mini-Reaktionscontainer aus Polymeren herzustellen, die sie mit den gewünschten Eigenschaften ausstatten. Nützlich ist diese «Zelle auf einem Chip» nicht nur für die Erforschung von Prozessen in Zellen, sondern auch für die Entwicklung neuer Synthesewege […]

weiterlesen

Wie Bakterien ihren Schutzschild stärken

Forschende der Universität Basel haben einen neuen Mechanismus entdeckt, mit dem Bakterien sicherstellen, dass ihre äussere Zellhülle auch bei widrigen Umständen intakt und funktionsfähig bleibt. Dieser Mechanismus ist für das Überleben von Krankheitserregern im befallenen Organismus wichtig. Die Studie liefert neue Einblicke zur Bekämpfung von Infektionen. Bei der Infektion ihres Wirtes müssen Krankheitserreger nicht nur […]

weiterlesen

Bioaktive Nanokapseln steuern das Zellverhalten

Viele Erkrankungen beruhen darauf, dass bestimmte Signalwege von Körperzellen ausfallen oder aus dem Ruder laufen. Künftig könnten bioaktive Nanokapseln in der Medizin helfen, solche Signalwege gezielt zu steuern. Forschenden der Universität Basel ist hierbei ein wichtiger Schritt gelungen: Sie liessen verschiedene Nanokapseln erfolgreich zusammenarbeiten, um eine natürliche Signalkaskade zu verstärken und das Zellverhalten zu beeinflussen. […]

weiterlesen

Winziges Instrument misst kleinste Magnetfelder

Physiker der Universität Basel haben ein winziges Instrument entwickelt, das kleinste Magnetfelder detektieren kann. Dieses supraleitende Quanteninterferometer beruht auf zwei atomaren Lagen Graphen, welche die Forschenden mit Bornitrid kombinierten. Instrumente wie dieses finden beispielsweise Anwendung in der Medizin, aber auch in der Erforschung neuer Materialien. Zur Messung kleinster Magnetfelder verwenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler häufig supraleitende […]

weiterlesen

Noch eine Woche

Bis zum 31. August habt ihr noch die Chance ein i-pad zu gewinnen, wenn ihr bei unserer Experimentier-Aktion mitmacht. Schickt uns ein Bild oder Video eures Lieblings-Experiments, das wir auf unserer Webseite stellen dürfen, und nehmt an der Verlosung teil. Mehr Info und Anregung zum Experimentieren findet ihr unter: Experimente und Basteleien

weiterlesen