Editorial

Liebe Kolleginnen und Kollegen Inzwischen wird sich herum gesprochen haben, dass ich erneut einen Velo-Unfall hatte und daher für einige Zeit ausfalle. Zum Glück bin ich bereits auf dem Weg der Besserung. Daher kann ich Ihnen schöne geruhsame Feiertage und einen guten Start in ein erfolgreiches und vor allem gesundes Neues Jahr wünschen. In den […]

weiterlesen

Innen isolierend, aussen leitend – Topologische Isolatoren sind am SNI ein wichtiges Thema

In den letzten Monaten haben wir immer mal wieder topologische Isolatoren erwähnt. Was hat es mit diesen Materialien auf sich, die zwar eigentlich Isolatoren sind, aber an ihren Kanten oder Oberflächen Strom leiten? Welche Hoffnungen sind mit diesen neuen Materialien verbunden, woher kommt der eigenartige Name und welche Fragen sind für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des […]

weiterlesen

Finanzierung gesichert und Produkt vorgestellt – Positives Jahresende bei Qnami

Qnami, ein junges Start-up aus dem SNI-Netzwerk, hatte in den letzten Wochen tolle Neuigkeiten: Zum einen hat die junge Firma gerade sein Quantenmikroskop zur Untersuchung magnetischer Materialien, «ProteusQ», vorgestellt. Zum anderen hat Qnami für die Markteinführung und Weiterentwicklung der Plattform Investitionsmittel von über 2.6 Millionen Schweizer Franken zugesprochen bekommen. Für das inzwischen auf zehn Mitarbeiter […]

weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern des Nano Image Awards

Vielen Dank allen, die sich beteiligt haben. Wir haben dieses Jahr wieder wunderschöne Bilder bekommen, mit denen wir Kommunikationsmaterialien gestalten können.

weiterlesen

Informieren und Netzwerken

Jedes Jahr im September treffen sich die SNI-Mitglieder zum Annual Event im Hotel Schweizerhof auf der Lenzerheide. Der Anlass bot auch in diesem Jahr eine hervorragende Plattform, um sich über die interdisziplinäre vom SNI unterstützte Forschung zu informieren, alte Kontakte aufzufrischen und neue aufzubauen. Einblicke in die Forschung Nach einer kurzen Begrüssung durch SNI-Direktor Christian […]

weiterlesen

Interessierte Doktoranden

Bevor der Annual Event des SNI begann hatte Dr. Andreas Baumgartner, Leiter der SNI-Doktorandenschule, die PhD-Studenten des SNI zu einem Workshop über Innovation eingeladen. Dr. Alessandro Mazzetti vom Innovation Office der Universität Basel führte dabei die jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in die Welt der Innovation ein. Er erklärte, wie sich die akademische Arbeit, die am […]

weiterlesen

Neue Wege in der Lithographie

Anfang September besuchten Doktoranden des SNI zusammen mit Wissenschaftlern vom Paul Scherrer Institute die Firma SwissLitho im Technopark Zürich. SwissLitho demonstrierte den Besucherinnen und Besuchern zunächst ihre Nanofrazer-Technologie. Die Technologie nutzt eine aufheizbare Rastersonde (t-SPL für thermal scanning probe lithography), um hochpräzise Nanostrukturen herzustellen und gleichzeitig zu charakterisieren. Die Doktoranden erlebten bei dem Besuch dann […]

weiterlesen

Ein Abend rund um Nanotechnologie

Am 29. Oktober kamen über fünfzig Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum Nano-Tech Apéro des Swiss Nanoscience Institutes (SNI) zusammen. Dieses Jahr war die Firma Dectris in Baden-Dättwil Gastgeber des Anlasses. Der Nano-Tech Apéro wird jährlich vom SNI organisiert, um über angewandte Forschungsprojekte, die im Rahmen des Nano-Argovia-Programms durchgeführt werden, zu informieren und Vertretern aus Industrie und […]

weiterlesen

Ein Grund zum Feiern

Im November fand zum ersten Mal eine Masterfeier für die Absolventinnen und Absolventen des Nanostudiengangs an der Universität Basel statt. Dr. Anja Car, die seit Juni 2017 das Nanostudium an der Universität Basel koordiniert, organisierte zusammen mit ihrer Kollegin Jacqueline Isenburg ein stimmungsvolles Fest als krönenden Abschluss einer intensiven Zeit hier an der Universität Basel. […]

weiterlesen

Forschungsthemen zwischen Rüebli

Das Swiss Nanoscience Institute (SNI) hatte dieses Jahr zum ersten Mal einen Stand beim Rüeblimärt in Aarau. Das Team vom SNI informierte interessierte Besucherinnen und Besucher über die Forschungsaktivitäten im Bereich der Nanowissenschaften am SNI und bot mit einem Glücksrad die Gelegenheit Gummibärchen oder einen Kugelschreiber zu gewinnen. Daneben konnten Kinder Farben chromatographisch auftrennen und […]

weiterlesen