Dem Altern auf der Spur – Daniel Stähli gewinnt Preis für die beste Masterarbeit

Den Preis für die beste Masterarbeit in Nanowissenschaften an der Universität Basel aus dem Jahr 2019 hat Daniel Stähli gewonnen. Der junge Nanowissenschaftler hat die exzellente Arbeit über Altersprozesse der Bluthirnschranke an der Stanford University (Palo Alto, Kalifornien, USA) im Labor von Professor Dr. Tony Wyss-Coray, einem der führenden Altersforscher, geschrieben. Er hat in den […]

weiterlesen

Schweizerischer Nanotechnologie-Doktorandenpreis – Fünf Auszeichnungen für Nachwuchswissenschaftler

Katharina Kaiser (IBM), Claire Meyer (Universität Basel), Shantanu Mishra (Empa), Kazuhiro Morimoto (EPFL) und Daniel Najer (Universität Basel) sind die Gewinner des diesjährigen Swiss Nanotechnology PhD Awards. Die fünf jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben das interdisziplinäre Preis-Komitee mit ihren herausragenden Publikationen überzeugt. Einmal im Jahr Das Swiss MNT Network Micro- & Nanotechnology (Swiss MNT Network) […]

weiterlesen

SNC Image Award – Faszinierende Bilder

Verliehen wurde trotz der Verschiebung der SNC auch der SNC Image Award. Die folgenden faszinierenden Bilder aus der Nanowelt haben gewonnen. «Vielen Dank für die Teilnahme am SNC Nano Image Award und herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!» Weitere Information über den SNC Image Award

weiterlesen

Hydronics – Interdisziplinärer Ansatz zur Erforschung des Ladungs- und Wärmetransports

Der Schweizerische Nationalfond hat kürzlich zugestimmt, das interdisziplinäre Sinergia-Projekt «Hydronics» mit einem finanziellen Beitrag von 2.7 Millionen Schweizer Franken zu fördern. Professorin Dr. Ilaria Zardo vom Departement Physik leitet das Projekt, in dem ein interdisziplinäres Team mit Forschenden der Universität Basel, der EPFL, der Empa und von IBM den Ladungs- und Wärmetransport untersucht und neue […]

weiterlesen

Fünf Preise für Nachwuchswissenschaftler

Katharina Kaiser (IBM), Claire Meyer (Universität Basel), Shantanu Mishra (Empa), Kazuhiro Morimoto (EPFL) und Daniel Najer (Universität Basel) sind die Gewinner des diesjährigen Swiss Nanotechnology PhD Awards. Die fünf jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben das interdisziplinäre Preis-Komitee mit ihren herausragenden Publikationen überzeugt.   Einmal im Jahr Das Swiss Micro- & Nanotechnology Network (Swiss MNT Network) […]

weiterlesen

Winzige Fische unter riesiger Kamera

Metallische Nanopartikel sind vielversprechende Werkzeuge der Medizin – als Kontrastmittel, Wirkstoff-Transporteure oder zur Abtötung von Tumorzellen durch Wärme. Wie sie sich im Organismus verteilen, liess sich bisher kaum untersuchen. Forschern der Universität Basel sind nun mit einem 3D-bildgebenden Verfahren hoch aufgelöste Aufnahmen in Zebrafisch-Embryos gelungen.   Um die Wirksamkeit und Sicherheit metallischer Nanopartikel für medizinische […]

weiterlesen

Löchrige Stickstoff-Graphenbänder für neue Elektronik

Ein Team von Physikern und Chemikern hat erstmals löchrige Graphenbänder hergestellt, bei denen ausserdem bestimmte Kohlenstoffatome des Kristallgitters durch Stickstoffatome ersetzt sind. Diese Bänder besitzen halbleitende Eigenschaften, die sie für Anwendungen in der Elektronik und im Quantencomputing interessant machen, wie Forschende der Universitäten Basel, Bern, Lancaster und Warwick im Fachmagazins «Journal of the American Chemical […]

weiterlesen

Experimente für die Ferien

Die Sommerferien stehen vor der Tür oder haben bereits begonnen. Doch dieses Jahr müssen viele Familien ihre Urlaubspläne ändern. Damit zuhause keine Langeweile aufkommt, sind Ideen für gemeinsame Aktivitäten gefragt, die Gross und Klein begeistern. Experimente, die schon Kindergarten- und Grundschulkinder mit Haushaltsgegenständen durchführen können, sind da eine gute Abwechslung. Das Swiss Nanoscience Institute (SNI) […]

weiterlesen

Brustkrebsdiagnostik: Spin-off Artidis meldet erfolgreiche klinische Studie

Die Firma Artidis, ein Spin-off der Universität Basel mit Wurzeln im SNI, hat bekanntgegeben, dass ein von ihr entwickeltes Testverfahren Brustkrebs mit einer sehr hohen Sensitivität erfassen kann. Das zeigt eine klinische Studie, die untersucht hat, ob sich ein nanomechanischer Biomarker von Gewebeproben zur Diagnostik von Brustkrebs eignet. Die Artidis AG meldet den erfolgreichen Abschluss […]

weiterlesen

Ausstellung «Saubere Sache» eröffnet heute

Heute öffnet die Sonderausstellung «Saubere Sache» im Museum Burghalde in Lenzburg ihre Türen. Dabei dreht sich alles um die faszinierende und zurzeit hochaktuelle Welt der Seife. Das SNI durfte sich an der Erstellung der Ausstellung beteiligen. Wir haben dazu Videos gedreht, welche die Funktion und Herstellung von Seife aus chemischer Sicht erklären. Daneben haben wir […]

weiterlesen