Ankündigungen

Jahresbericht 2021

Es hat sich bewährt, den SNI-Jahresbericht in zwei Teilen zu veröffentlichen. Der allgemeine Teil fasst kurz und knapp alle Aktivitäten des SNI rund um Netzwerk, Studium, Doktorandenschule, grundlagenwissenschaftliche und angewandte Forschung sowie Dienstleistungen und Kommunikationsaktivitäten des vergangenen Jahres zusammen.

Diesen allgemeinen Teil haben wir noch einmal gekürzt und anschaulicher präsentiert, sodass alle Interessierten schnell einen Überblick über das SNI bekommen. Das wissenschaftliche Beiheft liefert Beschreibungen der Fortschritte aller vom SNI geförderten Forschungsprojekte im Nano-Argovia-Programm und in der SNI-Doktorandenschule.
Jahresbericht 2021 (Deutsch)
Annual Report 2021 (Englisch)
Wissenschaftliches Beiheft 2021 (Englisch)
Bestell-Formular

Neu gibt es in diesem Jahr auch eine Zusammenfassung des Jahres 2021 in Bildern:
Video Jahresrückblick 2021 mit Statement einiger SNI-Mitglieder (wahlweise mit deutschen oder englischen Untertiteln, 7:50 Minuten)
Kurzform (Deutsch, 1:50 Minuten)

 

Swiss NanoConvention 2022

Die nächste Swiss NanoConvention findet vom 5. bis 6. Juli in Fribourg statt.

https://swissnanoconvention.ch/2022/

Die Veranstaltung ist als Face-to-Face-Veranstaltung geplant und die Anmeldung ist offen. Als SNI-Mitglied sind Sie zum kostenlosen Eintritt berechtigt. Falls Sie noch keine Information betreffend des Codes erhalten haben, wenden Sie sich bitte an: outreach-sni@unibas.ch.

 

 

Moderner und vereinfacht – Das neues Logo des SNI

Ab Juni präsentiert sich das Swiss Nanoscience Institute mit einem überarbeiteten Logo.

Vereinfacht, moderner und mit Wiedererkennungswert – so sieht das neue Logo des SNI aus, bei dessen Überarbeitung uns die Branding Agentur Studio Neo aus Basel unterstützt hat. Es stehen jetzt professionelle Versionen in deutscher und englischer Sprache für verschiedene Anwendungen zur Verfügung.

Wie in der alten Version sind in dem Logo in Anlehnung an das Wappen des Kantons Aargau Wellen angedeutet. Das Puzzlestück, das im alten Logo enthalten war, ist nun im SNI-Schriftzug integriert. Geändert hat sich vor allem auch der Deskriptor, da das SNI über das Stadium einer Initiative längst hinausgewachsen ist und sich inzwischen als Exzellenzzentrum für Nanowissenschaften in der Nordwestschweiz etabliert hat.

Bitte verwenden Sie ab jetzt nur noch das neue Logo. Files finden Sie auf unserer Webseite. Wenn Sie andere Formate benötigen, lassen wir Ihnen diese gerne zukommen (c.moeller@unibas.ch).

 

Weitere Videos

Wir haben in den letzten Monaten einige informative Videos produziert. Zum Beispiel haben wir anlässlich des World Quanten Days am 14. April Leute auf der Strasse und Forschende aus dem SNI-Netzwerk befragt, was Quanten eigentlich sind und was so besonders an ihnen ist. Video (Deutsch mit englischen Untertiteln)

Es gibt auch weitere Videos für die ganze Familie, die nette kleine Experimente zeigen. Es zeigt eines der Videos zum Beispiel eine Bauanleitung für einen kartesischen Taucher.

Schauen Sie auf unserem YouTube-Kanal für alle weiteren Videos des SNI: https://bit.ly/3u9XLjv

 

Sommeraktion – UV-Perlen schlagen Alarm

Wäre es nicht klasse, wenn die Kinder freiwillig nach Sonnencreme fragen würden und es nicht jedes Mal eine Menge Überredungskunst vor dem Eincremen braucht? Vielleicht helfen ja unsere coolen UV-Alarm-Armbänder!

Wir verschenken und verlosen Bastelsets für UV-Alarm-Armbänder (solange der Vorrat reicht). In die Armbänder sind UV-sensitive Perlen integriert, die sich bei Sonneneinstrahlung verfärben. Die Bänder erinnern so daran, dass UV-Strahlen Sonnenbrand und Hautschäden verursachen und Eincremen ein wichtiger Schutz davor ist. Zudem lassen sich mit den UV-Perlen spannende Experimente durchführen, welche zeigen, wo und wie stark die UV-Strahlen sind.

Weitere Information:

Videos

Experimente
https://youtu.be/o9sYuPps5fc

Perlenarmband
https://youtu.be/G8RwbmfDGjo

Schlüsselanhänger
https://youtu.be/ZsBdDnpi-LI

Schifferknoten-Armband
https://youtu.be/o1H2vxvmR8w

Weberknoten-Armband
https://youtu.be/ghuleD9sh3A