Herzlichen Glückwunsch

Bei der Swiss NanoConvention Online 2021 hat der ehemalige SNI-Doktorand Dr. Thomas Karg den von IBM Research gesponserten Swiss MNT PhD Award für seine herausragende Publikation «Light-mediated strong coupling between a mechanical oscillator and atomic spins 1 meter apart” verliehen bekommen.

Thomas hat seine Dissertation im Labor von Professor Philipp Treutlein am Departement Physik der Universität Basel absolviert und arbeitet jetzt als PostDoc bei IBM.

Thomas war Erstautor der prämierten Publikation. Zusammen mit seinen Kollegen hat er zum ersten Mal eine starke Kopplung eines nanomechanischen Oszillators und eines atomaren Spin-Ensembles beobachtet. Die Forschenden haben einen neuartigen Ansatz verwendeten, bei dem die beiden Systeme durch Licht über eine makroskopische Distanz gekoppelt werden.

Einen der drei Posterpreise bei der SNC 2021 hat ebenfalls ein Doktorand des SNI gewonnen. Mehdi Ramezani konnte mit seinem Poster die Teilnehmer überzeugen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Kommentare sind geschlossen.