Editorial

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Es ist Sommer in Basel. Die Strassen sind deutlich leerer, dafür schwimmen mehr Menschen im Rhein.

In entspannter Urlaubsatmosphäre schmeckt dann manchmal ein Glas Wein auch ganz besonders gut. Dass für die Produktion eines guten Weins allerdings enorme Mengen an Fungiziden verbraucht werden, war mir bisher nicht so klar. Erfahren konnten wir dies bei einem Treffen des Interreg-Projektes Vitifutur im Juni, in dem unter anderem Methoden entwickelt werden, um diesen massiven Einsatz von Fungiziden zu vermindern.

Das Nano Imaging Lab, das ja seit einiger Zeit das SNI mit seinem Angebot rund um das Thema Abbildung bereichert, war Gastgeber dieses Treffens. In der Titelstory dieser Sommer-Ausgabe von SNI update können Sie erfahren, mit welchen Problemen der regionale Weinbau zu kämpfen hat und wie diese nachhaltig gelöst werden können.

Im Juni hat auch die Swiss NanoConvention (SNC) stattgefunden. Als Direktor des Swiss Micro & Nanotechnology Networks, das die SNC initiiert hat, war es mir eine grosse Freude dieses Jahr zum ersten Mal den Startup-Preis überreichen zu können. Die Firma Resistell AG hat diesen Preis für die Entwicklung eines Geräts zum Nachweis von Antibiotika-resistenten pathogenen Bakterien bekommen.

Es hat mich auch sehr gefreut, dass der ehemalige Doktorand der SNI-Doktorandenschule Dr. Daniel Riedel für seine exzellente Publikation als Erstautor in Physical Review X mit einem PhD-Preis ausgezeichnet wurde. Daniel hat in den letzten Monaten nicht nur diesen vom Hightech Zentrum Aargau gesponserten PhD-Preis bekommen, sondern noch weitere Auszeichnungen erhalten. Wir berichten daher etwas detaillierter über seine exzellente Doktorarbeit.

Daneben können Sie in diesem SNI update etwas mehr über weitere Nano-Argovia-Projekte und einige SNI-Aktivitäten erfahren. Verpassen Sie bitte nicht, Ihre Anträge für das Nano-Argovia-Programm und Bilder für den diesjährigen Nano Image Award einzureichen und sich in einem kurzen Video über die Outreach-Aktivitäten des SNI zu informieren.

Ich wünsche Ihnen und euch allen noch ein paar entspannte Sommertage und freue mich schon jetzt auf unseren Annual Event im September. Mit besten Grüssen

Prof. Christian Schönenberger, SNI-Direktor