Fest der Moleküle

fest-der-m1Bei schönstem Sommerwetter fand Ende August das Fest der Moleküle im Kollegienhaus der Universität Basel statt. Laut einer Medienmitteilung der Universität Basel besuchten an den zwei Tagen rund 80 Schulklassen und über 4000 Besucherinnen und Besucher die interaktive Ausstellung zur faszinierenden Welt der Chemie. Das SNI war zusammen mit dem Departement Physik mit einem Stand rund um das Thema Farbe vertreten. Kinder, Jugendliche und Erwachsene konnten weisses Licht mittels eines selbstgebastelten Spektrometers in die Spektralfarben zerlegen und mithilfe eines Kreisel aus den drei Primärfarben grün, rot und blau wiederum weisses Licht erzeugen. Grosse Begeisterung lösten auch das Laserschach sowie der Einsatz von Polarisationsfolien aus. Klebt man auf diese kreuz und quer Streifen von Tesafilm entstehen nämlich ganz erstaunliche Farbeffekte.