Schweizer Team hält den Geschwindigkeitsrekord

Ein Team der Universität Basel wird im Frühjahr 2017 am ersten internationalen Nano-Autorennen der Welt in Toulouse teilnehmen. Das Swiss Nanoscience Institute unterstützt die jungen Wissenschaftler des Departement Physik, die nicht nur Spass an dem Wettbewerb haben, sondern durch diese Herausforderung auch eine Menge für ihre wissenschaftliche Forschung lernen.